escape small
header

VOLLSTÄNDIGE GLEICHGÜLTIGKEIT

 

 

Ich scheiß auf M! Will ihn nicht mehr in meinem Leben, was für eine fette Lüge. Er zerreißt mein Herz, so wie alle anderen und ich dachte er wär besser. Er flickt mein geborchenes Herz, klebt die Stücke wieder zusammen, nur um es im nächsten Moment wieder zu zersprengen und jedes Mal geht ein Teil verloren, dass nicht mehr geklebt werden kann.
Ich will sie alle nicht mehr, ich hasse sie. Und ich will keine Gefühle mehr, die machen doch nur alles kaputt. Will ein Leben in völliger Gleichgültigkeit. Ohne Trauer und Schmerz, da kann man auch auf das Glück verzichten. Das lässt sich eh nur selten blicken, ist ein seltener Gast und ziemlich scheu. Es ist so leicht es wieder zu verscheuchen.
Und das Essen muss auch weg, wenn man isst dann fühlt und lebt man und das will ich nicht mehr. Seh keinen Sinn darin.

Leben ist schlicht Betrug, im Prospekt sah alles bunter aus.

19.1.11 22:22
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de